Loading...

Das Einstiegspaket COI-Quickstart Digitale Personalakte, basierend auf COI-BusinessFlow, bietet alle notwendigen Funktionen zur Erstellung und Verwaltung der im Personalmanagement anfallenden Dokumente und Informationen.

Es beinhaltet neben den Software-Komponenten auch alle notwendigen Dienstleistungen für einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in die COI-Anwendung und bietet umfassende Sicherheit bzgl. der Abdeckung der regulatorischen Anforderungen.

Die Lösung hilft, alle notwendigen Unterlagen entlang der Personalprozesse zentral zu verwalten und den verschiedenen Stellen und Abteilungen zur Verfügung zu stellen, die im Verlauf auf sie zugreifen müssen. So sind relevante Daten leicht verfügbar und können nach verschiedenen Parametern recherchiert werden.

Der externe und interne Schriftverkehr wird nachvollziehbar verwaltet und mit der optionalen Schnittstelle zur Langzeitarchivierung werden auch die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen in einem Zug abgedeckt. Die Verschlüsselung der Daten gewährleistet dabei die Sicherheit der einzelnen Akteninhalte.

Das Angebot beinhaltet die folgenden Komponenten:

COI-Quickstart Digitale Personalakte

  • 1 Modul Digitale Personalakte
  • 5 COI-BusinessFlow Professional Clients
  • 1 Modul Verschlüsselung (COI-BusinessFlow Encrypted Archive HR)
  • 1 COI-BusinessFlow Scanserver
  • 1 COI-BusinessFlow Scan Client
  • 1 COI‐BusinessFlow OCR Volumenlizenz S für 25.000 Seiten pro Monat

 

Dienstleistung:

  • 1 Tag Installation des Systems (Remote-Desktop)
  • 1 Tag Administratorenschulung (bei Schulung vor Ort zzgl. Reisekosten)
  • 1 Tag Anwenderschulung (bei Schulung vor Ort zzgl. Reisekosten)

 

Kernfunktionen:

  • Vielfältige Suche, z. B. über die Attribute von Ordnern und Dokumenten oder Volltextrecherche
  • Dokumentanzeige über integrierten Dokumentviewer oder Clientsoftware
  • anwenderbezogene Schreibtischfunktion
  • Integrationen in Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Visio)
  • Historienprotokollierung
  • Notiz‐ und Markupfunktion (Redlining)
  • umfangreiches Rollen‐ und Rechtekonzept
  • integrierte Texterkennung (OCR) für die Verarbeitung von bis zu 25.000 Seiten pro Monat
  • Ad-hoc-Workflow mit Umlaufmappen
  • Erstellung und Verwaltung von Personaldokumenten und -ordnern
  • Versionierung
  • Verschlüsselte Ablage der Personaldokumente

Hinweis: zusätzliche Anwender für die bearbeitenden Funktionen der Digitalen Personalakte werden über den COI-BusinessFlow Professional Client und für den lesenden Zugriff über den COI-BusinessFlow Recherche Client lizenziert.

  COI-Quickstart Digitale Personalakte

Interesse? Dann kontaktieren Sie uns heute noch!
X